Nach oben

5 berühmte Hellseher und Hellseherinnen

Kartenlegerin Sylvi: 5 berühmte Hellseher und Hellseherinnen


5 berühmte Hellseher und Hellseherinnen: Foto: © Rick Partington / shutterstock / #274143101
Foto: © Rick Partington / shutterstock / #274143101

Hellseher haben in der Regel einmal einen zweifelhaften Ruf, denn viele Menschen glauben nicht an deren Fähigkeiten und behaupten, dass die Wahrsagerei nicht ernst zu nehmen ist. Die Vergangenheit hat allerdings gezeigt, dass es auch einige Hellseher gab, bei denen die Prophezeiungen eingetroffen sind. Oftmals wurden diese Prophezeiungen viele Jahrhunderte zuvor schon getroffen, aber sind erst viel später eingetroffen.

Edgar Cayce und der Klimawandel

Edgar Cayce, ein US-Amerikaner, lebte in der Zeit von 1877 bis 1945 und war als wahrhaftiges Medium bekannt. Zu dieser Zeit war der Klimawandel überhaupt noch kein Thema, sodass es etwas war, was sehr unglaubwürdig erschien. Allerdings haben sich bis heute einige Vorhersagen bewahrheitet, die zur damaligen Zeit noch niemand absehen konnte.

Baba Wanga - New Yorker Terroranschläge

Der eigentliche Name von Baba Wanga war Ewanglia Pandewa Guschterowa. Sie lebte in der Zeit von 1911 bis 1996 und wurde in Mazedonien geboren. Während dieser Zeit galt sie in ihrem Heimatland als lebendige Heilige. Im Alter von 16 Jahren trug ein schwerer Sandsturm dazu bei, dass Baba Wanga erblindete. Zur gleichen Zeit begannen auch ihre Visionen. Eine beweisbare Prophezeiung ist der Untergang vom russischen U-Boot Kursk, den sie 1980 vorhergesagt hat, ebenso wie das Schmelzen der Polkappen aus einer Prophezeiung aus dem Jahr 1995. Zu ihrer bekanntesten Vorhersage galten allerdings die Terroranschläge in New York, die das World Trade Center betrafen. Diese Vorhersage hat Baba Wanga bereits 1989 prophezeit.

Jeanne d´Arc und französische Befreiung

Im Alter von 13 Jahren zeigten sich bei Jeanne d´Arc angeblich bereits die ersten visionären Erfahrungen. Sie berichtete davon, dass sie ihre Befehle vom Erzengel Michael und der Heiligen Margarete erhalten würde. Ihr wurde aufgetragen, nach Frankreich zu gehen, um die englischen Mächte zu vertreiben, damit der Thronfolger Karl VII. an die Macht kommen konnte. Im Jahr 1428, also im Alter von 16 Jahren, begab sich Jeanne nach Frankreich, um dort eine Audienz zu erhalten. Dank der Mithilfe einer Militäreinheit konnte sie die Engländer in der Nähe von Orléans vertreiben, damit sich Karl VII. in Reims zum König krönen lassen konnte.

Nostradamus und die Verbindung zu Adolf Hitler

Michel de Nostredam, sprich Nostradamus lebte in der Zeit von 1503 bis 1566 in Frankreich und arbeitete dort als Apotheker. Seine Prophezeiungen waren berühmt, denn er verpackte sie in eine metaphorische und rätselhafte Sprache, um daraus dann Gedichte entstehen zu lassen. Adolf Hitlers grausame Taten fanden sich in einem seiner Vierzeiler wieder, da sie bereits zu der Zeit vorhergesehen wurden.

Marie-Anne Lenormand - Vorhersagen vom gewaltsamen Tod

Marie-Anne Lenormand wurde 1772 in Frankreich geboren und starb 1843. Sie hatte aufgrund ihrer Prophezeiungen im französischen Adel ein sehr hohes Ansehen, was sich auch der Kaiser Alexander I. aus Russland zum Vorteil gemacht hat. Zu einer ihrer berühmtesten Prophezeiungen gehörte der gewaltsame Tod von Robespierre und Marat während der Französischen Revolution. Allerdings führte das dazu, dass sie mit Vorwürfen wie Hochverrat, Spionage und Hexerei konfrontiert wurde.




© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Kartenlegerin Sylvi

Kartenlegerin Sylvi

Sie möchten wissen was Ihnen die Zukunft bringt? Mir bleibt nichts im Verborgenen! Ich sehe was war, was ist und was kommen wird.

Hier mehr über Sylvi erfahren


Hotlines
0901 000 311
(sFr. 2.99/Min.)
Alle Netze
0900 511 517
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 71
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 2057
(€ 2.39/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch